Allgemeine Info

Ansätze für ein professionelles Soko-Management

Mittwoch, 26. Juni 2019, 08:30 Uhr

Ort: Café Landtmann, Landtmannsaal, Universitätsring 4, 1010 Wien

Preis ist der Gewinntreiber Nr. 1 - nur Listenpreisoptimierung reicht aber oft nicht. Auch die Preisdurchsetzung muss aktiv und professionell gemanagt werden. Im Massengeschäft ist ein striktes Vermeiden von Sonderkonditionen in vielen Fällen bereits durch eine differenzierte Produktlandschaft mit günstigen Einstiegsoptionen möglich. Aber besonders im verhandlungsintensiven Geschäft mit größeren Kunden ist ein gewisses Entgegenkommen oft Voraussetzung für den Verhandlungserfolg. Ein systematisches Vorgehen ist dann maßgeblich für profitable Kundenbeziehungen - viele Banken lassen aber gerade hier Geld liegen. Simon-Kucher & Partners, die weltweit führende Preisberatung, stellt Maßnahmen und Konzepte für ein effektives Sonderkonditions-Management vor.

Inhalte:

  • Durch intelligente Preis- und Produktgestaltung Soko-Bedarf reduzieren
  • Professionelles Soko-Management über digitale Tools implementieren
  • Von den Besten lernen - Preisdurchsetzung durch Peer Pricing verbessern
  • Effiziente Eskalations- und Genehmigungsprozesse einrichten
  • Change Management - Erfolgreiche Umsetzung sicherstellen