Allgemeine Info

FINANCIAL BREAKFAST: Die Internationalisierung der Finanzbranche - Sprachbarrieren einfach überwinden

Dienstag, 08. September 2015, 08:30 Uhr

Ort: Cafe Landtmann, Landtmannsaal, Universitätsring 4, 1010 Wien

 

Eine Experten-Präsentation für Marketing- und Kommunikationsverantwortliche, Vertriebsverantwortliche und alle Mitarbeiter von Finanzinstituten, die im internationalen Netzwerk arbeiten.

Dienstleistungen und Services im Finanzbereich werden immer internationaler. Online-Banking kennt keine Grenzen - weder regionale, noch sprachliche Barrieren. Oder doch? Möchte

Finanzinstitute Kundenservices durch z.B. Chats in mehreren Sprachen bieten, stand man bisher vor fast unlösbaren organisatorischen Herausforderungen, die in den meisten Fällen keine wirtschaftliche Lösung hatten. Aber natürlich wollen Ihre internationalen Kunden aus Russland, China oder Spanien sehr wohl in ihrer jeweiligen Muttersprache beraten und betreut werden. Ohne dabei über Grenzen gehen zu müssen ergeben sich auch für migrantische Kunden heimischer Banken viele Vorteile, die Sprachbarriere der älteren Generationen zu überwinden. 

Gemeinsam mit einem Vertreter des Sprachendienstes der Schweizer UBS (heute CLS Communication, Zürich) präsentieren die Experten von Lionbridge internationale Cases und Anwendungen für real-time und semantisch korrekte Übersetzungen in der Kommunikation.

Technologische Innovationen helfen Menschen näher zusammen zu bringen und Ihre Dienstleistungen "auf Knopfdruck" neuen Zielgruppen zugänglich zu machen. Noch ist es ein essentieller Wettbewerbsvorteil. In wenigen Jahren wird es wohl ein "Hygienefaktor" sein, den man als Finanzdienstleister einfach haben muss!

Informieren Sie sich bei diesem Frühstück frühzeitig über den Stand der Entwicklungen. Die Experten von Lionbridge geben Ihnen dazu anhand praktischer Anwendungen einen genauen Einblick und werden sich im Anschluss auch gerne Ihren Fragen stellen.