Allgemeine Info

FINANCIAL BREAKFAST: VERTRIEBSWEGE - ERGEBNISSE DER STUDIE WEGE ZUM KUNDEN 2015

Mittwoch, 07.11.2012, 8:30 Uhr

Ort: Café Landtmann, Landtmannsaal, Universitätsring 4, 1010 Wien

 

Im Jahr 2011 erschien die Studie "Wege zum Kunden 2015" der Steria Mummert Consulting AG, die aufgrund des veränderten Kundenverhaltens in Zeiten der elektronischen Medien untersuchte, wie sich neue Technologien wie zum Beispiel Social Media oder Mobility auf den Vertrieb von Finanzdienstleistungen auswirken. In der Studie wurden alle Vertriebswege (von der Filiale über die stationäre Selbstbedienung, das Service Center, den mobilen Bankberater, das Internet Banking bis zu Apps für iPhone und iPad sowie Social Media) untersucht und bewertet.

Die Studienergebnisse wurden in zahlreichen Präsentationen und Vorträgen aber auch vielen persönlichen Gesprächen mit Entscheidungsträgern aus der Finanzbranche vorgestellt und diskutiert. Klaus Schilling, Senior Manager Banking bei Steria Mummert Consulting, präsentiert im Rahmen des Financial Breakfast wesentliche Ergebnisse aus der Studie und faßt die Ergebnisse aus den Gesprächen zur Studie zusammen.

· Welche Ergebnisse haben sich im Gespräch mit der Branche bestätigt?

· Wo liegt der Schwerpunkt der Aktivitäten deutscher Banken heute und morgen?

· Welche Lehren kann man aus der Studie und deren Rezeption ziehen?

Themenschwerpunkte sind Social Media, die persönliche Beratung in der Filiale, App oder mobiles Web und die Financial Cloud. Steria Mummert Consulting ist Teil der weltweit aktiven Steria Gruppe. In Deutschland und Österreich gehört Steria Mummert Consulting zu den führenden Business Innovation und -transformation Partnern. Der Schwerpunkt der Tätigkeit von Steria Mummert Consulting liegt mit einem Anteil von 54% am Umsatz im Finanzdienstleistungsbereich.