Die Idee

GRÜNDUNGSTERMIN

Ende 1990 wurde der Finanz-Marketing Verband Österreich auf Bestreben aller großen Geldinstitute und Versicherungen gegründet.

THEMENSCHWERPUNKTE

Folgende Themenschwerpunkte hat sich der Verband für sein Veranstaltungsprogramm zum Ziel gesetzt:

  • Neue Entwicklungen am Finanzdienstleistungsmarkt
  • Neue Vertriebswege & Technologien
  • Neue Trends in der Produktpolitik
  • Strategisches Finanzmarketing
  • Information & Kommunikation
  • Präsentation wissenschaftlicher Forschungsarbeiten
  • Finanzmarktforschung
  • Direkt- und Dialogmarketing
  • Auswirkungen gesetzlicher Regelungen bei Finanzdienstleistungen

ZIELE


Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis

Durch die Kooperation mit dem Institut für Marketing-Management an der Wirtschaftsuniversität Wien stellt der Finanz-Marketing Verband eine Plattform für einen effizienten und konstruktiven Meinungsaustausch zwischen Wissenschaft und Praxis dar. Dies ermöglicht eine praxisnahe Entwicklung wissenschaftlicher Methoden und zeitgemäße Lösungsansätze für aktuelle Problemstellungen.


Verständnisverbesserung in der Öffentlichkeit

Die Produkte des Finanzdienstleistungssektors sind meist erklärungsbedürftig und daher schwierig zu kommunizieren. Dem Kunden angebotene Leistungen, die nicht verstanden werden, führen zu Verunsicherung, die sich auch im Image der Institute niederschlägt. Daher ist es dem Verband ein Anliegen, ein besseres Verständnis für die Produkte und Vertrauen zu den Anbietern in der Öffentlichkeit zu schaffen. Voraussetzung dafür ist eine objektive, bedürfnisorientierte Information von seiten der Anbieter ebenso wie in der medialen Berichterstattung.


Informations- und Dialogforum

Der Verband sieht sich als wesentliches Forum des Gesprächs- und Informationsaustausches innerhalb der Finanzdienstleistungsbranche. Denn die Mitglieder sind marketingorientierte Praktiker, die erkannt haben, daß ihre Unternehmen nur dann erfolgreich tätig sein können, wenn sie ihre Leistungen am Markt und vor allem am Kunden und seinen Bedürfnissen orientieren.

AKTIVITÄTEN

Zum Zweck des Erfahrungsaustausches bietet der Finanz-Marketing Verband seinen Mitgliedern ein reichhaltiges Programm an Workshops und organisiert Vorträge und Podiumsdiskussionen zu aktuellen Themen, die auch einem größeren Kreis von Interessenten zugänglich sind. Dadurch fördert er über die persönlichen Kontakte der einzelnen Mitglieder auch die bilaterale Geschäftsbasis.